Mehr erfahren
Open navigation

Ein Familienvermögen will geführt sein wie eine Holding

Das Management komplexer Privatvermögen ist eine unternehmerische Aufgabe.

Vermögen verantworten für Generationen.

Erreichtes sichern und mehren – dabei unternehmerische Erfolgsprinzipien auf das Management eines Familienvermögens übertragen: dieser Gedanke liegt dem „Family Office“ zugrunde.

Als Sachwalter Ihrer Interessen können wir Sie hierbei auf mehreren Ebenen unterstützen und entlasten.

Aufbau einer strategischen Asset Allokation

Ein „Business Plan“ für das Familienvermögen ist eine komplexe Aufgabe, bei der wir als unabhängiger Berater wesentliche Beiträge zur Objektivierung und Optimierung leisten können.

Die Bestandsaufnahme im Rahmen einer „Privat-Bilanz“ berücksichtigt die persönliche Lebensplanung, die Ziele der Familie, Risikobereitschaft, Restriktionen und die Grundphilosophie hinsichtlich Sicherheit und Vermögenserhalt.

Anhand dieser Positionsbestimmung sind wir in der Lage, Strukturen und Szenarien zu modellieren mit konkreten finanz- und vermögenstechnischen Kriterien wie Fungibilität, Verwaltungsintensität, Inflationsschutz. Ebenso können wir vor diesem Hintergrund grundlegende Vorschläge unterbreiten, welche „Manager-Profile“ hierzu passen.

Beispiel einer Soll-Struktur als Ergebnis

Kernziele

Wachstum

I. Anlagen mit Eigenkapitalcharakter
Aktien 19,0%
Aktive Unternehmensbeteiligungen 0,0%
Passive Unternehmensbeteiligungen 5,0%
Alternative Investments (VC, PE etc.) 10,0%

  Ertrag  

II. Anlagen mit Fremdkapitalcharakter
Festverzinsliche Wertpapiere 15,0%
Kapitalversicherungen 4,0%
Alternative Investments 7,0%

Substanz

III. Immobilienanlagen
Immobilieninvestitionen 20,0%
Privat genutzte Immobilien 8,0%
IV. Sonstiges Vermögen
Metalle, Schmuck 0,5%
Sammlungen (Kunst, Oldtimer etc.) 10,0%

Liquidität

V. Liquidität
Geldmarktnahe Anlagen 1,0%
Kontoguthaben 0,5%

Qualifizierter Überblick als regelmäßiger Dienst.

Einheitlich gegliedert und stets up-to-date: Auf Wunsch übernimmt FOCAM das konsolidierte Vermögensreporting über alle Anlageformen und -Positionen.

Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, leisten wir im Rahmen eines Family-Office-Mandats auch das kontinuierliche Reporting über alle Anlagen. Sie haben damit jederzeit verdichtete Informationen und bequeme Kontrolle bezüglich Status des Gesamtvermögens, Performance der mandatierten Vermögensmanager, besonderer Ereignisse und pojektbezogener Ergebnisse.

Zusammen mit der regelmäßigen Auswertung formulieren wir gegebenenfalls mögliche Anpassungen an veränderte Umfeldbedingungen.

Verantwortung und Expertise routiniert vernetzen.

Eine eindeutige Verantwortungs- und Aufgabenverteilung ist die Basis einer effizienten Vermögenssteuerung im Family Office.

FOCAM unterstützt bei der Strukturierung von Ressorts und deren Abstimmung über Strategie, Allokation, Research, administratives Tagesgeschäft, Reporting, Rechnungswesen, Rechts- und Steuerfragen.

Praxisbeispiel Verantwortlichkeiten

Verantwortlichkeiten

Unvoreingenommen, unabhängig und nur Ihren Interessen verpflichtet.

Unsere Family-Office-Services sind so individuell wie Ihre persönlichen Vermögensumstände und Ziele.

Wir verstehen uns als „Trusted Advisor“ unserer Mandanten. Ein ganzheitlicher Betrachtungsansatz ist Grundlage für eine nachhaltige, generationenübergreifende Optimierung des Vermögens. Gern stehen wir Ihnen persönlich Rede und Antwort und für eine detaillierte Erörterung unserer Dienstleistungen zur Verfügung.

Sprechen Sie mit uns: Kontakt